Aktuelles
Samhain feiern am 4. November 2021

Samhain feiern am 4. November 2021

Den Schwarzmond im Skorpion gemeinsam feiern

Dieses Jahr fällt Samhain auf den 4. November. Das ist ein Donnerstag, und wir treffen uns schon gegen 16 Uhr, da bereits um 16.38 Uhr die Sonne untergeht. Trotzdem ist der Wunsch offenbar groß, das Ahnenfest nicht alleine, sondern in Gesellschaft lieber Menschen zu begehen.

Tod und Neubeginn

Wenn wir in Zwiesprache mit unseren Ahnen gehen, erhalten wir Antworten über unsere Herkunft und tanken Energie für unsere Zukunft. Es ist jedes Jahr wieder ein großes Geschenk, dabei von anderen Frauen und Männern begleitet und unterstützt zu werden.

Der Schleier zwischen den Welten wird durchlässig

Wir nutzen die kurze Zeit, in welcher die Verbindung zwischen den Welten am leichtesten möglich ist und ehren unsere Ahnen, auf dass sie unsere Pläne und unseren weiteren Weg segnen mögen.

Nicht mehr als 12 Personen!

Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte bis spätestens 23. Oktober bei mir. Die Gruppe soll in der Größe überschaubar sein, um die Energie sicher halten zu können und allen genug Raum zu lassen.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer wird vor oder während der Zeremonie eine kleine Aufgabe übernehmen, damit das Fest mit Freude gelingen kann. Auch dafür sind die kurzen Absprachen bei der Anmeldung sinnvoll.

Fragen?

Näheres zu Samhain findest Du schon mal unter: Samhain

Wenn Du bereits weißt, dass Du dabei sein möchtest, aber noch Unsicherheiten oder Fragezeichen in Deinem Kopf sind, dann melde Dich einfach bei mir.

Kontaktmöglichkeiten findest Du hier: Kontaktmöglichkeiten

Eine Zusammenfassung der Jahreskreisfeste findest Du unter Die acht keltischen Jahreskreisfeste