Astrologie
Die vier Elemente in der Astrologie

Die vier Elemente in der Astrologie

Die Elemente spielen in der Astrologie eine große Rolle. Jedes der vier Elemente tritt in drei verschiedenen Formen in Erscheinung: kardinal, fest und veränderlich. So bilden die Zahlen drei und vier das magische Grundgerüst des Horoskops. Addiert ergeben sie die sieben Himmelskörper, die mit dem bloßen Auge sichtbar sind und deshalb schon immer astrologisch Beachtung fanden. Wenn wir sie miteinander multiplizieren, erhalten wir die 12 Tierkreiszeichen. Feuer, Erde, Luft und Wasser binden uns an unser irdisches Sein. Je nachdem wie die Elemente in unserem Horoskop verteilt sind, prägen sie die Energie, die uns im Leben zur Verfügung steht.

Feuer

Mit dem Feuer startet der Tierkreis. Hier finden wir Begeisterungsfähigkeit, ‘Feuer und Flamme’ für etwas zu sein. Wir können für eine Idee brennen, uns gegenseitig anfeuern und in Auseinandersetzungen ‘das Feuer eröffnen’. Immer steht Feuer in Bezug zum menschlichen Naturell für eine gewisse Leidenschaftlichkeit, Hitzköpfigkeit, Liebesfieber oder flammende Reden.

Zu den Feuerzeichen zählen Widder, Löwe und Schütze.

Erde

Die Erdzeichen stehen für Bodenständigkeit und materielle Güter. Menschliche Qualitäten wie eine gute Erdung, Erdverbundenheit, ein ‘grüner Daumen’, aber auch ein erfolgreicher Umgang mit Finanzen gehören hierher. Erde kann ein ‘Fels in der Brandung’ sein oder der gut vorbereitete Boden, auf dem eine neue Idee zu gedeihen vermag. Auch die Körperwahrnehmung hat mit dem Element Erde zu tun.

Erdzeichen sind Steinbock, Stier und Jungfrau.

Luft

Hier finden wir die Welt der Gedanken. Jede*r kennt es, dass ‘etwas in der Luft liegt’ oder wir gedanklich etwas abwägen. Manchmal ist es auch ‘zum in die Luft gehen’, wenn wir uns in eine Idee verbissen haben, die sich partout nicht realisieren lassen will.

Zu den Luftzeichen gehören Waage, Wassermann und Zwillinge.

Wasser

Das Element Wasser steht für die Gefühlswelt. Da gibt es Menschen, die ‘nah am Wasser gebaut’ und solche, die ‘mit allen Wassern gewaschen’ sind. Wir kennen die sprichwörtlich tiefen stillen Wasser und die Untiefen der menschlichen Seele. Hier entdecken wir die emotionale Auseinandersetzung mit der Welt und dem Leben.

Das Wasser wird repräsentiert durch Krebs, Skorpion und Fische.

Näheres zu den einzelnen Elementen

Im Laufe der Zeit werden ausführlichere Beiträge zu den einzelnen Elementen folgen.

Andere Aspekte, wie Astrologie uns dabei unterstützt bewusster zu leben, findest Du unter Astrologie für das Bewusst-Sein

Wenn Du die Elementeverteilung in Deinem eigenen Horoskop genauer anschauen möchtest, findest Du hier die Kontaktmöglichkeiten zu mir.