Astrologie
Venus – sinnliche Wahrnehmung und das Bedürfnis nach Harmonie

Venus – sinnliche Wahrnehmung und das Bedürfnis nach Harmonie

Mythologisch gilt Venus als Göttin der Liebe und Schönheit. Das ist verwunderlich, wenn man bedenkt, wie sie entstanden ist. Ohne Mutter ist sie und erhält das Leben merk-würdig als Folge des unerbittlichen Machtkampfes zwischen Vater und Sohn. Trotz dieser brutalen, niederträchtigen Entstehungsgeschichte wird die Schaumgeborene zum Schönheitsideal der Männer und in Folge dessen zum erstrebenswerten Erscheinungsbild für Frauen. Zwar nicht aus der männlichen Rippe, sondern aus dem abgeschnittenen männlichen Glied hervorgegangen, erinnert Venus energetisch an die biblische Eva. In beiden Mythologien ist das Weibliche nur noch ein Abklatsch des Männlichen, was in früheren Schöpfungsgeschichten undenkbar war.

Astrologisch betrachtet regiert Venus im Stier und in der Waage. Ihr zugeordnet ist das weiche Kupfer. Ihr Wochentag ist der Freitag.

Sinnlichkeit und Ästhetik

Die Stier-Venus ist erdbetont und sinnlich. Dementsprechend sucht sie Sicherheit und Genuss. Ein reich gedeckter Tisch, ein gut gefülltes Bankkonto, eine sinnliche Massage, ein Spaziergang in der Natur – all das erfreut sie.

Die Waage-Venus dagegen ist luftbetont und entsprechend mehr geistiger Natur. Sie sehnt sich nach künstlerischen Impulsen, nach Musik und Tanz, nach Theater, Kunstausstellungen und harmonischen Begegnungen. Auch Gerechtigkeit spielt hier eine große Rolle.

Die Fähigkeit, Schönheit zu erkennen und sie genießen zu können, verdanken wir der Venus. Sie ist es auch, die uns dazu motiviert, uns auf Beziehungen einzulassen.

Venus im Horoskop

Die Stellung von Venus im Horoskop sagt etwas darüber aus, wie wir Schönheit wahrnehmen und was uns mit Freude erfüllt. Daraus erkennen wir, welche Erwartungen wir an (Liebes)Beziehungen haben und wie unser persönlicher Geschmack ist.

Venus zeigt uns, nach welchen subjektiven Kriterien wir die Welt bewerten, um unseren Harmoniebedürfnissen zu entsprechen. Hier spiegelt sich unsere Fähigkeit, anderen Menschen offen zu begegnen und Verständnis für das Gegenüber aufzubringen.

Je nachdem, welche Verbindungen sie zu anderen Planeten im Horoskop hat, können wir auch erkennen, welche Faktoren in unserem Leben glückliche Beziehungen und ein Gefühl von Harmonie unterstützen oder hemmen.

Entsprechend zeigt Venus in Partnerhoroskopen, welche Bedeutung Harmonie, Schönheit und Kultur in der Beziehung haben und in welchen Bereichen sie besonders zum Tragen kommen.

Eine starke Venus im Horoskop fördert den Erfolg von verständnisvollen Begegnungen und die Fähigkeit, neben den eigenen Bedürfnissen auch die der anderen wahrzunehmen.

Mehr über den Nutzen der Astrologie findest Du unter Astrologie fürs Bewusst-Sein

Und hier eine kurze Beschreibung, was Horoskope sind.

Wenn Du mehr über die Venus in Deinen persönlichen Konstellationen wissen möchtest, dann melde Dich bei mir. Ich schaue gern für Dich in Dein Geburtshoroskop.