Mabon

Mit Mabon, dem Fest zur Herbsttagundnachtgleiche, werden die Tage wieder kürzer. Allmählich beginnt wieder die Dunkelheit zu regieren und das Leben wird bis zum Julfest im Dezember wieder leiser und mehr nach innen als nach außen gerichtet. Dank für die Ernte Nachdem wir an Lughnasadh das erste Erntefest gefeiert haben, folgt zu Mabon das zweite. Kartoffeln wurden eingefahren, wir sammeln […]

Lughnasadh

Lughnasadh (in manchen Gegenden Lammas genannt) ist das dritte Mondfest des Jahres und sein Datum deshalb ebenfalls mond- und nicht Kalender abhängig. Da die Sonne zu dieser Zeit schon wieder auf dem Rückzug ist, feiern wir es bei abnehmendem Halbmond im Löwen. Weibliche Macht unbemerkt verdrängt Im Zuge der Christianisierung ist das Fest auf den 15. August (Mariä Himmelfahrt) festgelegt […]

Litha

Sommersonnenwende Wenn die Sonne im Sommer ihren höchsten Punkt erreicht, feiern wir Litha, das Fest der Sommersonnenwende. Um den 21. Juni wird in der kürzesten Nacht des Jahres zu Ehren der Sonne ein Feuer als ihr Sinnbild auf Erden entzündet. Passend zur Fülle an Licht wird ausgelassen getanzt. Die Asche des Feuers wird später für eine gute Ernte auf den […]

Beltaine

Beltaine (auch Beltane geschrieben) ist eines der vier Mondfeste im keltischen Jahreskreis und deshalb nicht an einen festen Tag im Sonnenkalender gebunden. Wie in vielen Filmen über jene Zeit auch heute noch zu sehen, geht es nicht um den Tanz in den Mai, sondern um die Kraft des Vollmondes im Tierkreiszeichen Stier. Und nicht nur die Kelten wussten um die […]

Jahreskreisfeste 2021

Viele Menschen, die die Jahreskreisfeste unter Berücksichtigung der Sonnen- und Mondenergie feiern möchten, scheinen verunsichert, was die Termine betrifft. Nach diversen Nachfragen kommen hier nun die Festtage für 2021. Erinnert mich gerne beizeiten daran, dass ich die Termine für nächstes Jahr gleich zum keltischen Jahresbeginn nach Samhain hier veröffentliche! Termine der Jahreskreisfeste 2021: Imbolc 20. Januar Ostara 20. März Beltaine […]

Ostara

Frühlings-Tagundnachtgleiche Um den 21. März eines jeden Jahres ist die Frühlings-Tagundnachtgleiche. Licht und Dunkelheit sind im Gleichgewicht, doch das Licht gewinnt nun für ein halbes Jahr wieder die Oberhand. Im keltischen Jahreskreis ist Ostara eines der Sonnenfeste und hat somit einen relativ festen Termin. Der liegt immer um den 21. März. 2021 z. B. ist es aber schon der 20. […]

Samhain

Ahnenfest Samhain ist das Ahnenfest, das am Schwarzmond im Skorpion energetisch dazu einlädt, in Kontakt und Aussöhnung mit unseren Ahnen zu gehen. Leider wird dieses wichtige Fest seit der Christianisierung zumeist als Allerheiligen gefeiert. Zunehmend wird es auch als Halloween kommerzialisiert. Und das jedes Jahr am gleichen Tag, nämlich in der Nacht zum, bzw. am 1. November. Das ist zwar […]

Was ist Schamanismus?

Mir ist es an dieser Stelle sehr wichtig zu differenzieren, was ursprünglicher Schamanismus und was Core-Schamanismus und Neo-Schamanismus und von vielen indigenen Völkern hart verurteilter “Plastik-Schamanismus” ist. In den letzten Jahren hat sich ein regelrechter Schamanismus-Boom entwickelt, von dem ich mich zum Teil bewusst und deutlich distanzieren will. Natürlich muss jeder Mensch selbst entscheiden, welchen Weg er gehen möchte und […]