Tierkreiszeichen Fische

Veränderliches Wasser Mit dem Fische-Prinzip schließt sich der Tierkreis. Auch die hohen geistigen Ideale, die der Wassermann als Idee in die Welt gebracht hat, konnten nicht darüber hinweg täuschen, dass Menschen letztlich menschlich, d. h. fehlbar und unvollkommen sind. Wir brauchen Mitgefühl und Hilfsbereitschaft allen lebenden Wesen gegenüber. Und wir ahnen, dass es höhere Mächte gibt als uns, die die […]

Tierkreiszeichen Wassermann

Feste Luft Wenn die Sonne durch das Sternzeichen Wassermann läuft, ist es in der Regel kälter als sonst im Jahr. Die Luft wird sinnbildlich fest. Nachdem das Steinbock-Prinzip uns ins Gewissen geredet, Struktur gegeben und Verantwortungsbewusstsein sowie Ausdauer und Disziplin gelehrt hat, geht es nun um Inspiration und Erneuerung. Wassermann-Energie Im Wassermann herrscht Uranus und sorgt für Überraschungen. Dieses Prinzip […]

Tierkreiszeichen Steinbock

Kardinale Erde Mit seinem Expansionsdrang hat der Schütze eine Fülle an Erfahrungen und Erkenntnissen nach Hause gebracht. Im Steinbock geht es nun darum, diese verantwortungsbewusst in gesellschaftliche Strukturen einzubringen. Verantwortungsbewusstsein und Selbstdisziplin Damit das Zusammenleben in einer größeren Gemeinschaft funktioniert, braucht es (relativ) verbindliche Strukturen und übergeordnete, gemeinsame Ziele. Jeder mündige Bürger muss Verantwortung übernehmen und seinem Gewissen folgen. Dazu […]

Tierkreiszeichen Skorpion

Festes Wasser Wasser in seiner festen Form ist Eis. Frostig kann es im Skorpion auch schon mal zugehen! Ein anderes Bild festen Wassers ist der Sumpf, der in die Tiefe zieht. So finden wir in diesem Sternzeichen ein großes Interesse an den Untiefen der menschlichen Seele. Kein anderes Urprinzip ist leidenschaftlicher und leidensfähiger als dieses. Skorpion Energie In der Waage […]

Tierkreiszeichen Waage

Kardinale Luft Mit jedem kardinalen Tierkreiszeichen beginnt eine neue Jahreszeit. Die Waage läutet den Herbst ein und bringt uns in Begegnung mit uns selbst im Spiegel der anderen, mit denen wir in engem Kontakt sind. In den Luftzeichen geht es um Kommunikation und Gedanken. Wie soll unser Miteinander aussehen? Waage-Energie Das Waage-Prinzip mag es harmonisch. Die Streitlust des gegenüber liegenden […]

Tierkreiszeichen Jungfrau

Veränderliche Erde Wenn die Sonne durch das Sternzeichen Jungfrau läuft, beginnen wir Menschen damit, Obst und Gemüse einzukochen und Vorräte einzulagern. Das satte Grün in der Natur weicht ganz allmählich gelben und braunen Tönen. Das Ende des Sommers ist absehbar. Jungfrau-Energie Das Urprinzip Jungfrau ist vorsichtig und pingelig akkurat. Hier wird genau beobachtet, manchmal ängstlich die Lage gepeilt und analysiert, […]

Lughnasadh

Lughnasadh (in manchen Gegenden Lammas genannt) ist das dritte Mondfest des Jahres und sein Datum deshalb ebenfalls mond- und nicht Kalender abhängig. Da die Sonne zu dieser Zeit schon wieder auf dem Rückzug ist, feiern wir es bei abnehmendem Halbmond im Löwen. Weibliche Macht unbemerkt verdrängt Im Zuge der Christianisierung ist das Fest auf den 15. August (Mariä Himmelfahrt) festgelegt […]

Tierkreiszeichen Krebs

Kardinales Wasser Nach Feuer, Erde und Luft kommt mit dem vierten Sternzeichen als letztes Element das Wasser ins Spiel. Während das Zwillinge-Prinzip sich gedanklich und kommunikativ mit anderen auseinandersetzte, geht es hier nun um Gefühle. Wie stehen wir emotional zueinander? Traue ich meinen Gefühlen? Krebs Energie Ein Einsiedlerkrebs ist verletzlich und braucht Schutz. Nach zwei mutigen Schritten vorwärts kann er […]

Tierkreiszeichen Zwillinge

Veränderliche Luft Das Tierkreiszeichen Stier hat den Boden beackert und sich häuslich eingerichtet. Nun ist im Sternzeichen Zwillinge Zeit für die Blüte gekommen, für die bewegliche Luft, in der die Schmetterlinge tanzen. Die Natur ist erfüllt vom Summen und Brummen der Bienen und Hummeln. Das Leben findet wieder mehr draußen statt, man spricht am Gartenzaun mit den Nachbarn. Zwillinge Energie […]

Beltaine

Beltaine (auch Beltane geschrieben) ist eines der vier Mondfeste im keltischen Jahreskreis und deshalb nicht an einen festen Tag im Sonnenkalender gebunden. Wie in vielen Filmen über jene Zeit auch heute noch zu sehen, geht es nicht um den Tanz in den Mai, sondern um die Kraft des Vollmondes im Tierkreiszeichen Stier. Und nicht nur die Kelten wussten um die […]